Planung Umbau Wertstoffhof (Recyclinghof)

Nachdem auch die ÖVP nach der Abstimmung gegen alle anderen Fraktionen ein Einsehen gezeigt hat und das Projekt in der ursprünglichen Form aus Kostengründen gestoppt wurde, wird es nun unter anderen Vorzeichen überarbeitet. Bei der Auswahl des Architekten und des Planers konnten alle Fraktionen Vorschläge einbringen und haben diese auch gemeinsam ausgewählt. Wir haben ein gutes Gefühl, dass hier im Bauausschuss nun ernsthaft an gemeinsamen Lösungen gearbeitet werden soll. Die Bauausschusssitzungen sind übrigens öffentlich, Interessierte jederzeit willkommen. Auch hier sind wir GRÜNE Koppl euren Vorschlägen gegenüber offen, ein Mail (kontakt@gruene-koppl.at) oder Anruf (0650 593 39 19) genügt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.