Findlingsblock mit Koralleneinschlüssen

Ein Findlingsblock mit 200 Millionen Jahre alten Koralleneinschlüssen, der aus dem Tennengebirge durch einen Gletscher nach Koppl transportiert wurde, fand eine neue Heimat hinter dem Gemeindeamt. Vorsitzende des Umwelt- und Energieausschusses Eva Wimmer und der Geologe Dr. Horst Ibetsberger. Wir danken der Gemeinde für die Aufstellung!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.